Kürbis-Pizza-Brot

  • 300g Hokkaido (entkernt und in Stücke geschnitten)
  • 300 g Mehl (550er)
  • Trockenhefe
  • Salz
  • Olivenöl

Die Kürbisstücke ca 20 Minuten dämpfen, damit sie weich werden. Zusammen mit dem Mehl, der Hefe und etwas Salz zu einem Teig kneten. Im gedämpften Kürbis ist genug Flüssigkeit, evtl. sogar etwas zu viel, dann mehr Mehl dazugeben. Teig gehen lassen. Auf ein geöltes Blech legen von oben auch mit Öl bepinseln. Bei 200 Grad ca 15 Min backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.