Wirsing-Kartoffel-Gratin

  • ein kleiner Wirsing
  • 700g geschälte Kartoffeln
  • 50g Bergkäse frisch gerieben
  • nochmal ca 30g Käse zum darüberreiben
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • Salz, Pfeffer

Die Strünke vom Wirsing entfernen. Wirsing blanchieren und in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln raspeln und ausdrücken. Ca. 2/3 der Kartoffeln mit dem Wirsing und dem frisch geriebenen Bergkäse vermischen, Salzen, und Pfeffern.

In eine ausgefütterte Gratinform geben den Rest der geriebenen Kartoffeln auf der Oberfläche verteilen. Mit Milch-Sahne-Mischungen (die ist auch noch etwas gesalzen) übergießen und vorsichtig andrücken. Den Rest Käse darüber reiben. Im Backofen bei 190 Grad ca. 45 Minuten überbacken.

Anmerkungen: Die Menge der Kartoffeln erscheint nach dem Ausdrücken wenig. Zitrone und Knoblauch vergessen! Es ist noch im Ofen, bin gespannt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.