Spaghetti mit Räucherlachs, Lachskaviar, Zitrone, Basilikum (ohne Sahne)

  • 170 g Spaghetti
  • 1 kleine Schalotte
  • 50 g Räucherlachs
  • 50 g Lachskaviar
  • 1/2 Saft und Schale einer halben Zitrone
  • Handvoll Basilikumblätter
  • 1 El Butter
  • schwarzer Pfeffer nach Belieben

Wenn die Spaghetti kochen in einer Pfanne, die nachher auch die Nudel aufnehmen kann die feingehackte Schalotte in Butter glasig andünsten. Zitronensaft und Schale dazugeben. Den Räucherlachs in ca 2 Quadratzentimeter große Stücke schneiden und zusammen mit dem Kaviar in die Butterpfanne geben, mit Nudelwasser verdünnen. Wenn die Spaghetti gar sind zusammen mit dem klein gehackten Basilukumblättern in die Pfanne mit der Sauce geben. Gut vermischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.